Zürcher Chnurzellaib

Backanleitung

  • 1/3 Germwürfel in 400 ml warmen Wasser auflösen
  • Backmischung hinzufügen, gut durchkneten
  • Für eine Stunde ,zugedeckt rasten lassen.
  • Backblech mit Mehl bestauben
  • Brotlaibe teilen und auf Blech legen und aufgären lassen
  • Ofen vorheizen auf 230°C
  • Je nach Laibgröße 35-40 Minuten backen

Meistertipp:

Typisch für das Zentralschweizer Brot ist die eingedrehte Form. Der Teig ist sehr weich und benötigt hierfür sehr viel Zeit.  Den Teig Mischen und wie gehabt 1 Stunde warm rasten lassen und danach 12h im Kühlschrank rasten lassen. Danach den Teig auf Zimmertemperatur anklimatisieren lassen für etwa 1-2 Stunden und dann den Laib links im Uhrzeigersinn und rechts gegen den Uhrzeigersinn  eindrehen.

Backen laut Anleitung und den Zürcher Laib genießen.



nährwerte

Im Gebäck je 100g:

kJ - 956

kCal - 226

Fett - 1,1

ges. Fettsäuren - 0,2

Kohlenhydrate - 46

davon Zucker - 1,9

Eiweiß - 7,3

Salz - 2,0

zutaten

Weizenmehl, Weizenschrot, Malz, Salz, Gewürze


Allergene

WEIZEN